Aufrufe: 137

Am 1. Januar 2021 startete eins von zwei sächsischen MINT-Clustern – gefördert über den MINT-Aktionsplan des BMBF.

Die Partner Technologiegründerzentrrum Bautzen, der Technologieförderverein Bautzen e.V. , die Hochschule Zittau/ Görlitz und der Landesverband Sächsischer Jugendbildungswerke e.V. wollen in Zusammenarbeit mit den Akteuren in der Region Kinder und Jugendlich für MINT-Themen (Mathematik – Informatiik – Naturwissenschaften – Technik) begeistern. Veranstaltungen wird es aber auch für Familien und für Fachkräfte aus Bildung, Wirtschaft und Jugendarbeit geben.

Weitere Informationen finden sich in Kürze über die Webseite:

www.minos-macht-spass.de